Rebgut Schloss Erlach
Rebgut Schloss Erlach

 

Home

Jahrgang

Bestellschein

AGB

SKE Intern

Presse

Weinwissen

Erlach

Kontakte

Impressum

WebM@ster

All rights by
RoliVision
CreativProduction
®© 2001

 

Die Gärung

Durch die Gärung wird, wie wir und schon unserer Vorfahren wissen, Die Gärung ist ein Prozess,
der durch Hefen in Gang gesetzt wird. Einfach erklärt die Umwandlung von Zucker in Alkohol und
Kohlendioxid. Da je nach gutem oder schlechtem Jahr der Zuckergehalt grossen Schwankungen
ausgesetzt ist wird der Natur nachgeholfen indem man Zucker und Hefe zuführt. Der Kellermeister
entscheidet was zu tun ist, dies kann auch Regional zu unterschiedlichen Eingriffe führen.
In Gegenden von Deutschland wird bewusst später gelesen was die so genannte  "Spätlese" oder
der "Eiswein" als sehr süsser (lieblichen) Wein ergibt. Da dies schon in kälter Jahreszeit liegt
verändert sich auch die Zeitdauer der Gärung, dies ist aber gewollt.